Leichtathletik Lauta

Die Leichtathletik in Lauta hat ihre Heimat im Verein SG Turbine Lauta e.V.

Die SG Turbine Lauta e.V. ist ein Mehrspartenverein und zählt gegenwärtig  ca. 180 Mitglieder.

Der Verein besteht aus den Abteilungen:

  • Leichtathletik
  • Kegeln
  • Tischtennis
  • Frauengymnastik

Die Abteilung Leichtathletik ist seit Ihrer Gründung im Jahr 1986
kinder- und jugendorientiert aufgebaut.

Natürlich sind aber auch Erwachsene Mitglieder gern gesehen.

Die Leichtathletik in Lauta hat Ihre Heimat im Verein SG Turbine Lauta e.V.

Die SG Turbine Lauta e.V. ist ein Mehrspartenverein und zählt gegenwärtig   ca. 180 Mitglieder.

Der Verein besteht gegenwärtig aus den Abteilungen:

  • Leichtathletik
  • Kegeln
  • Tischtennis
  • Frauengymnastik

Die Abteilung Leichtathletik ist seit Ihrer Gründung im Jahr 1986
kinder- und jugendorientiert aufgebaut.

Natürlich sind aber auch Erwachsene Mitglieder gern gesehen.

Trainingsbeginn:

Montag

nach Information zur Coronalage durch Trainer 

Donnerstag

nach Information zur Coronalage durch Trainer

Training mit Einschränkungen!

Montag 16.30 – 18.00 Uhr

(mit Corona-Testnachweis aus der Schule )

Donnerstag 17.00 – 18.00 Uhr

(mit Corona-Testnachweis aus der Schule)

aktuelle Berichte von Veranstaltungen

Tom mit Kaderstatus

Tom mit Kaderstatus Nach Erreichen der Punktzahl im Mehrkampf seiner Altersklasse im Sommer diesen Jahres konnte sich Tom am 08.11.2021 bei einem Kadertest in Dresden tatsächlich als Nachwuchskader der Altersklasse U12 des Landes Sachsen bestätigen lassen. Dies ist...

mehr lesen

Schnell und Weit in Pulsnitz

noch Schnell und Weit in Pulsnitz das war das Motto von 3 Leichtathleten aus Lauta im Vorfeld des Saison-Abschlusswettkampfes am 03.10.2021 in Pulsnitz.und ....Es wurde schnell und Weit in Pulsnitz! Tom Zahn in der Altersklasse U12 startberechtigt, setzte das Motto an...

mehr lesen

Die nächsten Termine von Veranstaltungen

Leichtathletik entdecken

Die Jüngsten (bis 9 Jahre) entdecken bei uns die Leichtathletik in vielen spielerischen Formen. Dabei steht hauptsächlich der Spaß an erster Stelle. Sie sammeln damit vielfältige Bewegungserfahrungen durch gemeinsames Erlernen von Übungsformen und vielfältiges Ausprobieren. Zu Beginn des Schüleralters beherrschen  sie dann die Grobformen des Laufens, Springens und Werfens.

Begabungen entwickeln

Die Schüler (ab 10 Jahre) erlernen nun die vielfältigen leichtathletischen Grundtechniken. Sie verbessern ihre allgemeinen konditionellen und koordinativen Fähigkeiten durch ein breites Bewegungsangebot verbunden mit besonderen Spielformen. Sie werden zum regelmäßigen Training motiviert und sammeln erste Erfahrungen in Wettkampfformen. Bei Schülern, die bereits länger im Gruppenverbund trainieren, werden die Kontakte enger.

Talente fördern

Im Übergang zum Jugendbereich bzw. direkt im Jugendbereich (ab 14 Jahre) zeigen sich bei einigen Schülern und Jugendlichen die besondere Begabung für die Leichtathletik. Durch ein regelmäßiges und bewusstes Training können sie Leistungen erreichen, die zur Teilnahme an Landes- bzw. Deutschen Meisterschaften berechtigen. Sie trainieren nun mehrkampforientiert, später in Disziplinblöcken und im Jugendalter auch nur in ihrer eigenen Spezialdisziplin. Ein geringer Teil schafft es auch bis in die Elite des Profisports. 

Wir freuen uns über jeden Interessierten

Sie oder Ihr Kind haben Interesse an der Leichtathletik?
Sie oder Ihr Kind möchten individuell trainieren, Fertigkeiten aufbauen oder sich einfach nur sportlich betätigen?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Kommen Sie einfach zu unseren Trainingseinheiten Sportstätte der Oberschule Lauta vorbei oder melden Sie sich unter den angegebenen Telefonnummern bzw. E-Mailadressen.
Wir freuen uns auf Sie bzw. Ihr Kind!

Training zu Corona-Zeiten

Auch wenn Vereinssport zur Zeit noch mit Einschränkungen verbunden ist, sollte dies niemanden abschrecken. Unsere Trainer und Übungsleiter erläutern Ihnen den gegenwärtigen Stand zur Durchführung des Trainings für Ihre Kinder.

Also auf gehts!

Mitglied werden?

Unser monatlicher Vereinsbeitrag liegt bei 
3,50 EUR für Kinder und Jugendliche 
4,50 EUR für Erwachsene.